Erwin-Kuhn-Platz gewidmet

Im Heuchelhof wurde zu Ehren unseres verstorbenen Bundesbruders Msgr. Erwin Kunhn ein Platz nach ihm benannt. Der Erwin-Kuhn-Platz befindet sich zwischen der Schule und der Kirche St. Sebastian, wo er zu Lebzeiten seine Spuren hinterlassen hatte. Bürgermeister Dr. Adolf Bauer sagte zur Einweihung des Platzes: „In seiner 26-jährigen Tätigkeit als Pfarrer von St. Sebastian hat er…

weiterlesen …

Bbr. Prof. Christoph Reiners mit Bayerischen Verdienstorden geehrt

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer zeichnete am 14. Oktober 2015 in der Münchner Residenz unseren Bundesbruder und Ehrenmitglied Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Reiners mit dem Bayerischen Verdienstorden aus. Unser 69-jähriger Bundesbruder ist einer der führenden deutschen Mediziner im Bereich des Nuklear- und Strahlenschutzes. Der Nuklearmediziner ist seit 2001 der ärztliche Direktor des…

weiterlesen …

Festrede: „Das Feuer der Tradition“

Festrede auf dem Stiftungsfestkommers des 4. Stiftungsfestes der ADV Vivacitas zu Vallendar am 14.11.2015 von Bbr. Michael Hieronymus: Hohes Präsidium, liebe Farbenschwestern, liebe Farben-, Cartell- und Bundesbrüder, verehrte Damen und Herren, zunächst will ich meiner Freude Ausdruck verleihen heute Abend vor Ihnen und Euch stehen zu dürfen. Es ist mir eine außerordentlich…

weiterlesen …

Carillonkonzert 2015

„Die Alten Herren lassen die Glocken läuten“ Das Carillonkonzert am 11. November 2015 Am 11. November 2015 luden die Bundesbrüder Jürgen Buchner und Kilian Eich zu einem Klangerlebnis der ganz besonderen Art: Im Innenhof der Alten Universität warteten sie mit einem Konzert auf dem Carillon der Neubaukirche auf. Dabei kamen…

weiterlesen …

Allerheiligen 2015

Das Fest Allerheiligen ist eigentlich kein Trauertag, sondern ein Tag der Freude. Denkt doch die Kirche an diesem Tag jener Menschen, die uns ein besonderes Vorbild in Glauben und Leben sind und deswegen als Heilige angerufen werden. Einer alten Tradition entsprechend besuchen wir Gothen an diesem Tag die Ruhestätten unserer…

weiterlesen …

Fuxia Wintersemester 2015/16

Mit einer sehr gut gefüllten Fuxia startet unsere liebe Gothia in ein erfolgreiches Semester. Neben vielen spannenden und interessanten Veranstaltungen, stehen auch neue Erfahrungen und Herausforderungen im Studium  für unsere Neofüxe an.  Wir wünschen allen Erstsemester und vor allem unseren Neofüxen einen erfolgreichen Start in einen neuen Lebensabschnitt und eine schöne Zeit…

weiterlesen …

Grillen zum WS 2015/16

Trotz kälterer Temperaturen ließen wir es uns nicht nehmen, das Semester mit unserem traditionellen Grillabend beginnen zu lassen. So trafen wir uns am Mittwoch, dem 14.10.2015 um 19 Uhr auf unserem schönen Gothenhaus. Und mit selbstmarinierten Steaks und Würstchen versorgte unser Fuxenstall mit Hilfe des Fuxmajors die zahlreich erschienenen Gäste.…

weiterlesen …

Bbr. Prof. Dr. Michael Sievernich SJ nimmt an Bischofssynode teil

Papst Franziskus hatte unseren Bundesbruder Prof. Dr. Michael Sievernich SJ kurzfristig als Berater für die heute beginnende Bischofssynode nachnominiert. Die XIV. Ordentliche Generalversammlung der Bischofssynode tritt vom 4. bis 25. Oktober 2015 in Rom zusammen. Sie steht unter dem Thema „Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt…

weiterlesen …

Zentralfest in Solothurn

Am ersten September-Wochenende beging der Schweizerische Studentenverein in diesem Jahr sein Zentralfest, in der „schönsten Barockstadt der Schweiz“ Solothurn. Hierzu reiste natürlich auch eine Delegation des Vorortes in die Schweiz, um die seit Jahren herrschenden guten Kontakte zu pflegen und weiter auszubauen. Das Festprogramm, welches von Freitag bis Montag stattfand,…

weiterlesen …

Gothen-Urgestein – Bbr. Ferdl Müller 90 Jahre alt

Unser Bundesbruder Ferdl Müller feierte am 1. September 2015 im Kreise seiner Familie, von Freunden und Weggefährten, Bundes- und Cartellbrüdern seinen 90. Geburtstag. Er gehört damit nicht nur zu den ältesten lebenden Bundesbrüdern, er ist auch zweifellos ein Urgestein unserer Gothia, verbindet sich mit seiner Person doch die Wiedergründungsphase unserer…

weiterlesen …

WCV-Chargen 2015/16

Im Amtsjahr 2015/16 hat die K.D.St.V. Thuringia zu Würzburg den Vorsitz im Würzburger-Cartellverband inne. Wir Gothen unterstützen den Ortsvorsitz mit Personal. Der Vorstand sieht wie folgt aus: Vorsitzender Cartellbruder Tobias Pörnbacher Studiengang: Rechtswissenschaften mit Begleitstudium Europäisches Recht Geburtsdatum: 27.10.1993 Verbindung: K.D.St.V. Thuringia zu Würzburg Rezeption: 27.07.2013 Chargen: XX Schriftführer Bundesbruder Michael…

weiterlesen …

Kanu-Fahrt auf der Fränkischen Saale

Ein herrliches Wetter empfing alle Bundesbrüder die an der Kanufahrt während der Semesterferien teilnahmen.  Bundesbruder Muthig lud im Rahmen des Ferienprogramms alle Bundesbrüder und Gäste ein, seine Heimat näher kennen zulernen. Auf der sommerlichen Saale erkundeten wir Wehre, kaum beachtete klösterliche Residenzen und vor allem eine herrliche Landschaft. Neben den den…

weiterlesen …

Nachruf auf Bbr. Gustav Schneider

Die Katholische Deutsche Studentenverbindung Gothia-Würzburg im CV hat am 20. August 2015 Abschied genommen von Bundesbruder Gustav Schneider, unserem hochverdienten langjährigen Philistersenior und Ehrenphilistersenior. Die Bürgerspitalkirche konnte die Zahl der Trauernden kaum fassen, der Zug zum Grabe auf dem Würzburger Hauptfriedhof legte eindrucksvoll Zeugnis ab von der Wertschätzung für ihn…

weiterlesen …

Bbr. Gustav Schneider verstorben

Mit Bestürzung erfuhren wir von dem Tod unseres Ehrenphilisterseniors Bundesbruder Gustav Schneider am 11.08.2015. Er wurde am 18.06.1931 in Würzburg geboren und besuchte hier das Siebold Gymnasium. Im Anschluss studierte er Rechtswissenschaften, in Würzburg und München. Am 07.12.1950 trat er unserer lieben Gothia bei. Im WS 1952/53 war er Consenior und…

weiterlesen …

Chargierfahrten SoSe 2015

Im vergangenem Semester war die Aktivitas wieder auf zahlreichen Chargierfahrten. Auf Kommersen in ganz Deutschland und auch in Österreich waren Vertreter unserer Gothia vor Ort. So wurden Kommerse in Karlsruhe (K.D.St.V. Normannia – Karlsruhe im CV), Heiligenkreuz (KAV Sanctottensis im ÖCV), Stuttgart-Hohenheim (KDStV Carolingia im CV), Augsburg (KDStV Algovia Augsburg…

weiterlesen …

Libori 2015

Zum Fest des Heiligen Liborius von Le Mans, des Paderborner Diözesanpatrons, reiste der designierte Vorort Würzburg als Vertretung für den Vorort Mannheim/Heidelberg, der zu der Zeit in Israel zur Wallfahrt gewesen ist, nach Paderborn zum Libori-Fest 2015. Aus dem WCV waren einige Cartellbrüder anwesend, darunter auch vier Mitglieder des designierten…

weiterlesen …

Cbr. Günter Putz seit 40 Jahren Priester

„Alles, was und wie ich bin, habe ich letztlich Ihnen zu verdanken“ Cartellbruder Domdekan Prälat Günter Putz Am Hochfest der Apostel Petrus und Paulus feierte am 29.Juni 2015 unser WCV-Seelsorger Cartellbruder Domdekan Prälat Günter Putz, Schulreferent des Bistums Würzburg, sein 40. Priesterjubiläum. Er ist Mitglied in den Verbindungen K.D.St.V. Markomannia…

weiterlesen …

Bbr. Dr. Heiko Fischer neuer Präsident der UIP

Die Internationale Privatgüterwagen-Union (kurz: UIP) hat unseren Bundesbruder Dr. Heiko Fischer zum einen neuen Präsidenten gekürt. Unser Bundesbruder ist der CEO des Waggonvermietungs- und Eisenbahnlogistikunternehmens VTG AG aus Hamburg. Eine besondere Herausforderung sieht er in der Wettbewerbsfähigkeit des Schienengüterverkehrs. Die UIP ist ein Dachverband von privaten Güterwagenhalterverbänden aus 14 europäischen Staaten mit Sitz in Brüssel. Quelle:…

weiterlesen …