Treffen des Rheinisch-Westfälischen Gothenzirkels in Köln

Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel im Museum für Angewandte Kunst.

Bbr. Markus Knemeyer v/o Knecko hatte für den 13. April nach Köln eingeladen, und ortstypisch trafen wir uns im Brauhaus Gaffel am Dom. So konnten wir den Nachmittag mit einem frischen Kölsch locker beginnen. Nachdem die meisten nach langwieriger Parkplatzsuche eingetrudelt waren, folgte der nächste Programmpunkt: Das Museum für Angewandte…

weiterlesen …

Auf das, was vor uns liegt!

Der Sommer hat sich dem Ende entgegen geneigt und vor uns liegt das kommende Wintersemester. Die Wege kreuzen sich immer mehr auf unserem schönen Haus und es wird sich nach den Semesterferien wieder herzlich begrüßt. – So haben wir das 257. Couleursemester unserer lieben Gothia am 11. Oktober traditionell mit…

weiterlesen …

Grußwort zum Wintersemester 2023/24

Liebe Bundesbrüder,liebe Freunde unserer lieben Gothia, das 257. Couleursemester steht vor der Tür und so wollen wir in dieser Woche mit unserem traditionellen Fahnenaufzug in das Wintersemester 2023/2024 starten. Gemeinsam mit meinem Chargenkabinett haben wir ein interessantes und abwechslungsreiches Semesterprogramm auf die Beine gestellt, das den Geschmack eines Jeden treffen…

weiterlesen …

Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel trifft sich im „Haus der Geschichte“ in Bonn

Am 2. September führte das Herbsttreffen uns rheinisch-westfälische Mitglieder, passend zur Feier „75 Jahre Grundgesetz“, nach Bonn ins „Haus der Geschichte“, genauer gesagt in die „Gartenführung“ in einem schmalen umliegenden Grüngürtel hinter der Dauerausstellung. Vor einer geplanten Neugestaltung bietet er Einblicke in die Entwicklung der Gartenkultur ab 1945 bis zur…

weiterlesen …

Dich loben, dir danken, deine Kinder in Franken!

Jedes Jahr im Juli zieht das Kiliani-Volksfest hunderttausende Besucher an. Dazu gehören Bierzeltatmosphäre, zahlreiche Fahrgeschäfte und Trachtenumzug. Fragt man nach dem Ursprung des Festes, erwartet man kaum noch, dass dieses Treiben mit einem religiösen Fest in Verbindung gebracht wird. Ist den jüngeren Besuchern der Ursprung des Namensgebers dieses Festes überhaupt…

weiterlesen …

Rückblick 128. Stiftungsfest

Das Stiftungsfest am Wochenende vom 23. bis 25. Juni 2023 stellte wie auch in den bisherigen Sommersemestern ein Highlight dar. 128 Jahre Gothia wurden zum Anlass genommen, um das Wochenende mit all seinen Aktivitäten rund um das Stiftungsfest ausgiebig zu feiern. Man startete am Freitagabend mit einer Weinprobe im Weingut…

weiterlesen …

Jagdausflug

Ein Novum in der Veranstaltungslandschaft unser lieben Gothia war im vergangenen Semester der Jagdausflug zu unserem AH Dieter Kühnel v/o Dimitri. Zwar waren bereits in den letzten Jahren immer wieder jagende Bundesbrüder bei der alljährlichen Hasenjagd bei AH Kühnel zugegen, jedoch hat eine solche Veranstaltung bis zum vergangenen Semester noch…

weiterlesen …

Der Architekt Karl Zippelius

„Das Gothenhaus als Gesamtkunstwerk – Der Architekt Karl Zippelius (1888-1964) und sein Werk“ Vortrag von Architekt Friedrich Staib am 14.06.2023 auf dem Gothenhaus. Über die Entstehung unseres Verbindungshauses und vor allem über dessen Architekten Karl Zippelius (1888-1964) wissen wir Gothen leider ziemlich wenig. Darüber gibt es weder Litera-tur noch ist…

weiterlesen …

Maiandacht im Zeiler Käppele

Nach einer Zugfahrt durch die Haßberge, während der wir zahlreiche Stätten fränkischer Baukunst und -fälligkeit bestaunen durften, kamen wir friedsam und durstig in Zeil am Main an. Vom Bahnhof ging es weiter zur Wallfahrtskirche, hoch über der Stadt. Die Kirche ist neoromanisch, die Andacht war eindeutig gotisch: Fachkundig unterstützt von…

weiterlesen …

Aktivenfahrt zur Rudelsburg

Die Aktivenfahrt des 256. Couleursemesters unserer lieben Gothia führte insgesamt elf Bundesbrüder in die Gefilde rund um die Rudelsburg. Unter der Reiseleitung des Hohen Philisterkassiers Bundesbruder Patrick Schüffelgen und des Seniors Bundesbruder Daniel Stuber ging am 12. Mai 2023 die Reise los. Übernachtet wurde im schönen Hotel „Mutiger Ritter“ in…

weiterlesen …

Maiwanderung 2023

Auch dieses Sommersemester fanden sich mal wieder einige Bundesbrüder und Damen zur Maiwanderung zusammen. Startpunkt war das Gothenhaus, wo der schon etwas in die Jahre gekommene Bollerwagen mit dem edlen Bier von Krautheimer und dem etwas anstrengend schmeckendem Apfelwein, gestiftet von Bbr. Hartmann, beladen wurde. Der nun schwer beladene und…

weiterlesen …

Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel trifft sich in Schloß Morsbroich

Treffen der rheinisch westfälischen Gothen im Schloß Morsbroich (Leverkusen) am 29. April 2023 Nach Durchschreiten des Torbogens: „Wo ist denn jetzt das Café!?“ Ein dort Tätiger: „Das ist schon lange geschlossen. Im Schloß gibt es Café aus einem Automaten.“Unser Gedanke: „Probieren wir‘s! Aber wo sind denn die Gothen?“Die Gothen saßen…

weiterlesen …

Rückblick 2022

„Ein Unglück kommt selten allein.“ Dieses Sprichwort beschreibt das Jahr 2022 wohl sehr passend. Egal welchen Jahresrückblick man sich derzeit ansieht oder liest, er vermittelt doch eine deprimierende, gar depressive Stimmung. Russland begann im Februar einen Angriffskrieg gegen die Ukraine, der nach wie vor anhält und unmenschliche Gräueltaten hervorbringt. Im…

weiterlesen …