22. Gothenreise nach Burgund

Die 22. Gothenreise vom 12. bis 18. Juni 2017 war als Kultur- und Genussreise angekündigt. Und sie war es auch. Sie führte in einen Landstrich, der auf Grund seiner geschichtlich bedeutenden Vergangenheit, seiner klimatischen und landschaftlichen Gegebenheiten ein reiches Kulturerbe und vielerlei Gaumenfreuden entwickeln und bewahren konnte: Burgund. Schon unser …

weiterlesen …

122. Stiftungsfestprogramm

Vom 23. bis 25. Juni 2017 feiern wir unser 122. Stiftungsfest. Wie gewohnt starten wir am Freitag mit dem Begrüßungsabend und Enden am Sonntag mit dem Tag der Gothenfamilie. Die größte Änderung in diesem Jahr sind die neuen Kommersräume im Veranstaltungszentrum Heiligkreuz. Das komplette Programm unseres 122. Stiftungsfestes sieht wie …

weiterlesen …

1. Fuxenvortragsabend Sommer 2017

Am 17. Mai 2017 fanden auf dem Gothenhaus drei Fuxenvorträge statt: Die Fuxen Damian Sprenger, Armin Sprakel und Maximilian Kriwet referierten über die vom Convent zugeteilten Themen: „Borderline“, „Zivile und militärische Nutzung von Drohnen“ und „Ansichten und Anhänger der ‚Flat Earth Society‘“. Den Anfang machte Damian mit seinem Vortrag über …

weiterlesen …

Patrona-Bavariae-Kommers 2017

Am Wochenende vom 13.-14. Mai machten wir uns anlässlich der Feierlichkeiten zum hundertsten Jahrestag des Festes Patrona Bavariae auf den Weg nach München. Um im Gottesdienst und bei der Prozession chargieren zu können, traten wir unsere Anreise bereits am Samstagmorgen an. Ein Ausflug in die Innenstadt von München war uns …

weiterlesen …

WCV-Serenade

Am Mittwoch, den 10. Mai, richtete der WCV unter Führung unserer Bundesbrüder Marcel Koschek, Tobias Weyler und Jan Krücken seinealljährliche Serenade aus. Um das Mozartfest und auch das für Studenten arbeitsintensiven Semesterende zu umgehen, hatte sich der Vorstand entgegen der Tradition für einen Termin im Mai entschieden und statt Kammermusik …

weiterlesen …

Maiwanderung 2017

Da ich aus dem Spessart komme, habe ich eine Vorliebe für Wälder. Deswegen führte die diesjährige Maiwanderung nicht entlang der Weinberge unserer Heimat, sondern durch die nördlich von Würzburg gelegenen Wälder. Die Linie 19 brachte uns bezückt vom idyllischen Veitshöchheim und wunderschöner Szenerien zu dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Dieser war …

weiterlesen …

Stuhlpatenschaft für die Neubaukirche

„Aus Alt mach Neu – Stuhlpatenschaften für die Neubaukirche“ Alumni-Projekt Auch wir nahmen an der Aktion der Alumni der Universität Würzburg teil und spendeten gleich für mehrere Stühle. Zusammen mit unserem Senior und unserem Philistersenior nahm eine Delegation von Gothen an der heutigen Dank-Matinee teil. Unter ihnen auch unser Ehrenmitglied und …

weiterlesen …

WCV-Semesterantrittsgottesdienst mit Cbr. Bischof Hofmann

Am 23. April begann der WCV das Semester mit einer gemeinsamen Messe in St. Burkard, der Cbr. Bischof Dr. Friedhelm Hofmann vorstand. Viele Cartellbrüder waren gekommen und feierten gemeinsam ein feierliches Pontifikalamt. Mit einem sehr gut besuchten Ausklang auf dem Haus e.v. K.D.St.V. Thuringia fand der Abend seinen Abschluss. Impressionen …

weiterlesen …

Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel im Museum Schloss Morsbroich in Leverkusen

Am 22. April 2017 fand das Frühjahrstreffen des Rheinisch-Westfälischen Gothenzirkels rund um das Schloss Morsbroich im Leverkusener Stadtteil Alkenrath statt. Die Verkehrssituation machte es einigen Gothen nicht leicht, dieses schöne Ziel zu erreichen. Gegen 15 Uhr hatten sich 13 Personen eingefunden und wurden schon am Parkplatz von Bbr. Markus Knemeyer …

weiterlesen …

Führungswechsel WCV

Mit dem Semesterantrittsgottesdienst am heutigen Abend findet die erste WCV-Veranstaltung im Sommersemester 2017 statt. Wegen eines bevorstehenden Auslandssemester gab Bundesbruder Michael Hieronymus zum Ende des vergangenen Wintersemester den WCV-Vorsitz an Bundesbruder Marcel Koschek ab. Das Highlight des Sommersemester wird die WCV-Serenade 2017 sein. Auf der Serenade wird das Würzburger Blechbläserquintett …

weiterlesen …

Chargen des Sommersemesters 2017

Mit dem heutigen Fahnenaufzug und der anschließenden Semesterantrittskneipe beginnt für uns das Sommersemester 2017. Die Chargen unter der Leitung unseres Hohen Seniors Sebastian Mathes haben ein ordentliches Semesterprogramm erarbeitet. Das Highlight wird das 122. Stiftungsfest vom 23. bis 25. Juni 2017 sein. Darüber hinaus freuen wir uns auch auf die …

weiterlesen …

Fahrt nach Wien

Nach der anstrengenden Prüfungszeit hatten wir Aktive die Lust empfunden, etwas zu unternehmen und suchten nach interessanten Ideen der Freizeitgestaltung. Eine dieser Ideen war es, die Semesterantrittskneipe unserer Freundschaftsverbindung, der KÖStV Austria-Wien im ÖCV, zu besuchen. Schneller als gedacht zeigte sich die Spontaneität unserer Bundesbrüder und innerhalb weniger Stunden stellten …

weiterlesen …

Erasmus in Krakau

Bbr. André Muthig absolvierte im Wintersemester 2016/17 ein Erasmus-Auslandssemester in Krakau. Hier berichtet er von diesem: Der wohlhabende Westen und der sonnige Süden sind für die Durchführung eines Erasmus-Auslandssemesters die beliebtesten Ziele. Es muss aber nicht immer England oder Frankreich sein, auch ein Studienaufenthalt im Osten kann sich sehr lohnen. In …

weiterlesen …

Eine neue CV-Standarte

Im Nachklang zur 130. Cartellversammlung und anlässlich des 160. Jubiläums des Cartellverbandes konnte in Würzburg, dem Ort der letzten Cartellversammlung, eine neue CV-Standarte präsentiert werden. Der häufige Gebrauch und insbesondere starke Regengüsse hatten die alte Standarte in Mitleidenschaft gezogen und sogar bei der vorhandenen Stange schwere Schäden verursacht. Deshalb schlugen …

weiterlesen …

Eine ganz besondere Abschlusskneipe

Am 11. Februar haben wir mit unserer Semesterabschlusskneipe das 243. Couleursemester offiziell beendet. Vor Beginn der Kneipe wurde die neue CV-Standarte präsentiert, die vom Hersteller und Inhaber der „Prunkfahnen-Manufaktur“ Cbr. Robert Swaczyna (Rpf) aus Karlsruhe persönlich nach Würzburg gebracht worden war. Aus den Reihen des CV konnten wir an diesem …

weiterlesen …

Der Bergbau an der Saar

– Studienfahrt zwischen Kohle und Stahl. Ende Januar führte uns eine Studienfahrt an die Saar. Eine Gruppe Reiselustiger nahm die Einladung unseres Bundesbruders Martin Spang an, der uns in drei Tagen das Saarland und seine wechselvolle Geschichte näher bringen wollte. Da genau in diesem Zeitraum Prüfungen an der Julius-Maximilians Universität …

weiterlesen …

Generationenabend 2017

Wenn man einen Abend mit Feuerzangenbowlenfeeling erleben will, dann ist der Generationenabend der richtige Anlass, um einmal wieder aufs Gothenhaus zu kommen. Nur da kann man junggebliebene „alte“ Männer erleben, die so tun, als wären sie noch die krassen Füxe von 1992. Nur spannt 25 Jahre später bei einigen schon …

weiterlesen …