90 Jahre Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel

In diesem Jahr 201 5 begeht der Rheinisch-Westfälische Gothenzirkel seinen 90. Geburtstag, eine Gelegenheit, nostalgisch, stolz, aber auch ein wenig wehmütig zurückzublicken. Der Rheinisch-Westfälische Gothenzirkel wurde zwischen den beiden Weltkriegen, 1925, gegründet und gehört zu den traditionsreichsten Zirkeln unserer Gothia wie auch des gesamten CV. Zwei Dortmunder Bundesbrüder, Dr. Otto…

weiterlesen …

Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel besucht jüdische Synagoge Köln

Gewöhnlich finden die Treffen des rheinisch-westfälischen Gothenzirkels samstags statt. Dem Sabbat geschuldet besichtigten wir die jüdische Synagoge in der Kölner Roonstraße am Sonntag, dem 5. Mai. Bevor wir uns der jüdischen Kultur widmeten, stärkte sich die Gothenschar noch im nahegelegenen Eiscafé Cortina. Glücklicherweise hatten wir auch einen der ersten (sehr wenigen)…

weiterlesen …

Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Reiners wird Ehrenmitglied

Dr. Peter Motsch als Philistersenior der Katholischen Deutschen Studentenverbindung Gothia konnte zahlreiche Gäste zu einem akademischen Festakt auf dem Gothenhaus begrüßen. Anlass der Feier war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph Reiners, Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Würzburg. Dr. Motsch hob in seiner Laudatio die großen Verdienste…

weiterlesen …

117. Stiftungsfest mit Unipräsident Forchel

Würzburg – Zum 117. Stiftungsfest vom 15. bis 17. Juni begrüßte die katholische Studentenverbindung K.D.St.V. Gothia Würzburg einen besonderen Gast. Der Präsident der Universität Würzburg, Professor Alfred Forchel, beehrte die Gothen am Gesellschaftsabend mit seiner Anwesenheit. In Vertretung von Philistersenior Dr. Peter Motsch, dem ehemaligen Sozialreferenten der Stadt Würzburg, begrüßte…

weiterlesen …