Aktivenfahrt nach Prag

Normalerweise führt eine Aktivenfahrt in eine deutsche Universitätsstadt, doch nicht so dieses Semester, als sie uns nach Prag führte. Wir starteten unsere Reise am 03.11.2017 in einem gemieteten Kleinbus, der uns sicher in die Goldene Stadt brachte. Die Fahrt selbst verlief reibungsfrei und wir erreichten ohne unplanmäßige Verzögerung unser Ziel.…

weiterlesen …

Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel besucht das LVR-LandesMuseum

Am 14. Oktober 2017 traf sich der Rheinisch-Westfälische Gothenzirkel wieder einmal in Bonn zu seinem traditionellen Herbsttreffen. Dank der Organisation von Bbr. Frank Baumeister haben wir an einer Führung im LVR-LandesMuseum zum Thema „Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster“ teilgenommen. Unser Treffen begann mit Kaffee und Kuchen bei gutem…

weiterlesen …

Chargen des Wintersemesters 2017/18

Wie bereits im Sommersemester wird auch in diesem Wintersemester 2017/18 unser Bbr. Sebastian Mathes die Charge des Seniors übernehmen. Sein Chargenkabinett und er bieten uns ein abwechslungsreiches Semesterprogramm an. Insbesondere die Aktivenfahrt nach Prag (Bericht) sticht hervor. Auch die im vergangenen Jahr eingeführte Silvestergala soll nach ihrem Premierenerfolg eine Fortsetzung…

weiterlesen …

Erasmus in Verona

Bbr. Michael Hieronymus absolvierte im Sommersemester 2017 ein Erasmus-Semester in Verona:   „Romeo, oh Romeo, warum bist du nur Romeo?“   Die Tragödie von William Shakespeare über die unglückliche Liebesbeziehung von Julia Capulet und Romeo Montague ist weithin bekannt, gelten sie doch gar als das berühmteste Liebespaar der Weltliteratur. Ihre…

weiterlesen …

Gothia kommt zu Dir

„Gothia kommt zu Dir“- so lautete der Titel eines Veranstaltungskonzepts, welches in den vergangenen Semesterferien seine Premiere feierte. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen unseres amicitia-Prinzips. Das Lebensbundprinzip, der Austausch zwischen Alt und Jung und unser starker Zusammenhalt sind die festen Säulen unserer Gemeinschaft, die es erst möglich machen, auf…

weiterlesen …

Weinwanderung nach Dettelbach

Zur Mittagsstunde machten wir uns auf den Weg vom Bahnhof in Kitzingen nach Dettelbach. Das Ziel war das urige Hofschoppenfest vom Weinbau Göb am 19. August 2017. Auf unserem Weg folgten wir dem Main stromaufwärts und durchwanderten die Felder zum Fuße mehrerer Weinberge. In dieser malerischen Landschaft konsumierten wir diverse…

weiterlesen …

Abschlusskneipe mit besonderen Gästen

Am 28. Juli beendeten wir offiziell durch den Fahneneinzug und der anschließenden Semesterabschlusskneipe das 244. Couleursemester. Überrascht an diesem schönen Abend wurden wir durch den Besuch unserer Freundschaftsverbindung, der K.Ö.St.V Austria-Wien. Ebenso durften wir aus den Reihen des CV mehrere Gäste begrüßen, die unter anderem aufgrund der Burschung unseres Neo-Burschen…

weiterlesen …

2. Fuxenvortragsabend Sommer 2017

Da es zu den Aufgaben eines Fuxen gehört einen Vortrag zu halten, gab es am 19.07. anstelle eines Stammtischs zwei Fuxenvorträge. Diese wurden von den Füxen Tim Hartmann und Ferdinand Pietschmann zu den Themen „Exotenfrüchte – Herkunft und Zubereitung“ und „Hexenverfolgung“ gehalten. Der Abend begann mit dem Vortrag über die…

weiterlesen …

Vortrag von Marie-Thérèse Reinhard M.A.

Kontinuität nach der Katastrophe? Die Israelitische Kultusgemeinde in Würzburg 1945 bis 1992 (5. Juli 2017) Marie-Thérèse Reinhard präsentierte bei Ihrem Vortrag auf dem Gothenhaus wichtige Ergebnisse ihrer 2013 bei mir entstandenen Magisterarbeit, die sie in diesem Jahr als Buch herausgebracht hat. Der Studentenförderverein Gothia-Johannes Hehn e.V. hat diese Veröffentlichung mit einem…

weiterlesen …

122. Stiftungsfest

Zwei Jahre ist es her, dass letztmalig ein Stiftungsfest von uns im Semesterprogramm zu finden war. Zwei Jahre, in denen viel passiert ist. Für unseren Senior und Consenior war es gar das erste Gothenstiftungsfest. Als Programmgrundgerüst wurde auf die bewährte Folge von Begrüßungsabend, Kommers und Tag der Gothenfamilie zurückgegriffen, dennoch…

weiterlesen …