Rheinisch-Westfälischer Gothenzirkel trifft sich in Bonn

Nach kurzer Vorbereitung und Terminabstimmung hatte Bbr. Markus Knemeyer v/o  Knecko zum Gothentreffen am 23. April 2016  geladen. Die Runde war zwar nicht besonders groß, aber inhaltvoll.  Ganz besonders gilt es zu erwähnen, dass Bbr. Richard Baumann mit seiner lieben Frau und Tochter zu den Teilnehmern gehörte. Großen Respekt, nachdem er…

weiterlesen …

Ausflug nach Verdun

„Es gibt keine Hoffnung auf ein paar Stunden Ruhe, in Verdun gibt es das nicht. Wir sind in die Erde eingetreten, sie hat uns absorbiert, wir kleben auf ihr, um den Tod zu vermeiden, der überall lauert.“ Fernand Léger, französischer Frontsoldat, 1916. Am 21. Februar 1916 begannen die kaiserlich-deutschen Truppen…

weiterlesen …

Drei-Verbände-Fuxenwochenende

Das traditionelle Drei-Verbände-Fuxenwochenende wurde in diesem Jahr vom Zentralkomitee des Schweizerischen Studentenvereins in Schaffhausen vom 11. – 13. März ausgerichtet. Dafür reisten rund 50 CVer, ÖCVer und StVer aus allen Ecken der drei Länder an, um die verbandsübergreifende Freundschaft zu leben. Das Programm begann am Freitagabend mit einem Spezialitätenessen im…

weiterlesen …

Weinabend

„Der Wein wirkt stärkend auf den Geisteszustand, den er vorfindet: Er macht die Dummen dümmer, die Klugen klüger.“ Jean Paul So müssen wir am Auftakt des Ferienprogramms zur Einstimmung auf das Sommersemester, am 26.02.2016, wohl alle etwas klüger geworden sein. Hier fand ein Weinabend statt, bei dem wir trotz Semesterferien…

weiterlesen …

Generationenabend 2016

Eine Generation ist, laut Wikipedia, die Gesamtheit aller Lebewesen (hier: Gothen), die innerhalb ihrer Abstammungsgruppe denselben Abstand von den gemeinsamen Vorfahren beziehungsweise ihren Nachkommen haben. Diese Veranstaltung wurde vor allem deshalb vor einigen Jahren aus der Taufe gehoben, damit die „Abstammungsgruppe“, die vor 25 Jahren recipiert wurde, den Kontakt zu…

weiterlesen …

Adventsnachmittag im Elisabethenheim

Am diesjährigen dritten Adventssonntag besuchten wir das Elisabethenheim in Würzburg um gemeinsam mit den Bewohnern einen geselligen Adventsnachmittag zu verbringen. Nachdem wir zusammen Kaffee getrunken und Kuchen gegessen haben, eröffnete unser Hoher Senior Bbr. Philipp Kahr v/o Petrus mit einem besinnlichen Text und ein paar Worten den von uns gestalteten Hauptteil…

weiterlesen …

Rorate-Gottesdienst 2015

Am 30. November 2015 war es wieder Zeit für den Rorate-Gottesdienst, der um 6:00 Uhr in der Domkrypta stattfand. Dazu waren wieder zahlreiche Aktive, Inaktive und Alte Herren erschienen. Auch Bbr. Thomas Drexler, der die Heilige Messe zelebrierte, lobte die Präsenz unserer Gothia. Der Gottesdienst fand traditionsgemäß nur bei stimmungsvollem…

weiterlesen …

Erwin-Kuhn-Platz gewidmet

Im Heuchelhof wurde zu Ehren unseres verstorbenen Bundesbruders Msgr. Erwin Kunhn ein Platz nach ihm benannt. Der Erwin-Kuhn-Platz befindet sich zwischen der Schule und der Kirche St. Sebastian, wo er zu Lebzeiten seine Spuren hinterlassen hatte. Bürgermeister Dr. Adolf Bauer sagte zur Einweihung des Platzes: „In seiner 26-jährigen Tätigkeit als Pfarrer von St. Sebastian hat er…

weiterlesen …