Habilitationsschrift von Bbr. Dr. Christian Lutz erschienen

Unter dem Titel „Firmung Jugendlicher im interdisziplinären Diskurs. Theologie – Ritual – Empirie“ ist Anfang des Jahres die Habilitationsschrift von Bbr. Dr. Christian Lutz, Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Theres, erschienen. Da er selbst häufig erlebt, dass die theologischen Aspekte des Sakraments der Firmung von Jugendlichen nicht verstanden werden (vgl. S. 19),…

weiterlesen …

Fuxenstunde im IfH

Am Mittwoch, dem 10. Januar 2018, hatte der Fuxenstall die Möglichkeit, eine Fuxenstunde im Institut für Hochschulkunde zu absolvieren. Unser lieber Bundesbruder Prof. Dr. Matthias Stickler v/o Decimus, der Wissenschaftlicher Leiter am IfH ist, hat uns durch die Räumlichkeiten des IfH geführt und uns Füxen etwas über die Geschichte des…

weiterlesen …

Erasmus in Verona

Bbr. Michael Hieronymus absolvierte im Sommersemester 2017 ein Erasmus-Semester in Verona:   „Romeo, oh Romeo, warum bist du nur Romeo?“   Die Tragödie von William Shakespeare über die unglückliche Liebesbeziehung von Julia Capulet und Romeo Montague ist weithin bekannt, gelten sie doch gar als das berühmteste Liebespaar der Weltliteratur. Ihre…

weiterlesen …

2. Fuxenvortragsabend Sommer 2017

Da es zu den Aufgaben eines Fuxen gehört einen Vortrag zu halten, gab es am 19.07. anstelle eines Stammtischs zwei Fuxenvorträge. Diese wurden von den Füxen Tim Hartmann und Ferdinand Pietschmann zu den Themen „Exotenfrüchte – Herkunft und Zubereitung“ und „Hexenverfolgung“ gehalten. Der Abend begann mit dem Vortrag über die…

weiterlesen …

Vortrag von Marie-Thérèse Reinhard M.A.

Kontinuität nach der Katastrophe? Die Israelitische Kultusgemeinde in Würzburg 1945 bis 1992 (5. Juli 2017) Marie-Thérèse Reinhard präsentierte bei Ihrem Vortrag auf dem Gothenhaus wichtige Ergebnisse ihrer 2013 bei mir entstandenen Magisterarbeit, die sie in diesem Jahr als Buch herausgebracht hat. Der Studentenförderverein Gothia-Johannes Hehn e.V. hat diese Veröffentlichung mit einem…

weiterlesen …

1. Fuxenvortragsabend Sommer 2017

Am 17. Mai 2017 fanden auf dem Gothenhaus drei Fuxenvorträge statt: Die Fuxen Damian Sprenger, Armin Sprakel und Maximilian Kriwet referierten über die vom Convent zugeteilten Themen: „Borderline“, „Zivile und militärische Nutzung von Drohnen“ und „Ansichten und Anhänger der ‚Flat Earth Society‘“. Den Anfang machte Damian mit seinem Vortrag über…

weiterlesen …

Stuhlpatenschaft für die Neubaukirche

„Aus Alt mach Neu – Stuhlpatenschaften für die Neubaukirche“ Alumni-Projekt Auch wir nahmen an der Aktion der Alumni der Universität Würzburg teil und spendeten gleich für mehrere Stühle. Zusammen mit unserem Senior und unserem Philistersenior nahm eine Delegation von Gothen an der heutigen Dank-Matinee teil. Unter ihnen auch unser Ehrenmitglied und…

weiterlesen …

Erasmus in Krakau

Bbr. André Muthig absolvierte im Wintersemester 2016/17 ein Erasmus-Auslandssemester in Krakau. Hier berichtet er von diesem: Der wohlhabende Westen und der sonnige Süden sind für die Durchführung eines Erasmus-Auslandssemesters die beliebtesten Ziele. Es muss aber nicht immer England oder Frankreich sein, auch ein Studienaufenthalt im Osten kann sich sehr lohnen. In…

weiterlesen …