Silvester-Gala übertraf alle Erwartungen

– Mit den Bundesbrüdern ins neue Jahr-

Wo feierst du ins neue Jahr? Was macht ihr an Silvester? Diese Fragen stellen sich viele von uns, wenn es darum geht, den Jahreswechsel zu planen. Im vergangenen Jahr haben wir uns als Chargen diese Frage schon recht früh gestellt, denn es galt abzuwägen, ob eine Silvesterfeier stattfinden sollte und wenn ja, wie diese aussehen könnte. Nach einigen Überlegungen stellten wir uns dem Wagnis einer Silvesterfeier im festlichen Rahmen und fixierten diese im Semesterprogramm. Die Resonanz war groß und zeigte, dass es die richtige Entscheidung war. Mit gut 50 Bundesbrüdern, Freunden und Bekannten konnten wir einen rauschenden Galaabend auf unserem Gothenhaus erleben. Der Saal war festlich geschmückt, das Galabuffet angerichtet und alle Teilnehmer in guter Feierlaune. Jung und Alt feierten gemeinsam ins neue Jahr und wünschten sich, der Verbindung und allen Freunden ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017. „Gerne kommen wir im nächsten Jahr wieder.“, so der Tenor derjenigen, für die dieser Abend eine Neuheit war, die sonst nicht gewusst hätten, was sie an Silvester gemacht hätten. Dass dieser Abend ein großer Erfolg wurde, freute uns sehr und wir hoffen, alle Erwartungen erfüllt zu haben. Mit einem derart großen Interesse hatten wir bei den Planungen nicht gerechnet und daher freut es uns umso mehr, dass die Rückmeldungen alle positiv ausfielen und eine Wiederholung in diesem Jahr sicher auch ein Erfolg werden wird.

Kommentare sind geschlossen